Antwort auf: ⇒ Neue Fahrer stellen sich vor ⇐

Startseite Foren United SimRacer Series ⇒ Neue Fahrer stellen sich vor ⇐ Antwort auf: ⇒ Neue Fahrer stellen sich vor ⇐

#4445

Auf dem Trainingsserver kann man nichts vermasseln, dafür ist er ja da.

Es ist vielleicht nicht einmal schlecht, wenn du ein paar (Dutzend) Runden mit dem Cup-Porsche fährst. Den muss man ein wenig genauer fahren als den GT3. Das Standard Aggressive Setup ist recht gut zu fahren, wenn auch nicht das schnellste. Aber bevor du konstant 53er (mit dem Cup-Porsche) fahren kannst, musst du dir um das Setup noch keine Sorgen machen.

Seit dem Update letzte Woche ist das Anbremsen meiner Meinung nach auch ein wenig schwieriger geworden. Vorher konnte man auch mal 5m später bremsen und das Auto doch noch irgendwie in die Kurve zwingen, jetzt bekommt man dann sofort massives Untersteuern. Also lieber 10m früher bremsen, und vernünftig aus der Kurve rausbeschleunigen.

Kommende Veranstaltungen