Lauf #2 Kyalami

Am 27.06. startet bereits das 2. Rennen der United-Simracer in der Saison „2. JH 2021“.

Nach dem gelungenen Saisonauftakt in Monza geht es diesmal nach Südafrika auf den Kyalami Grand Prix Circuit. Eine Strecke, auf der im Gegensatz zur italienischen Highspeed-Strecke vor allem Abtrieb und Kurvengeschwindigkeit gefragt sind.

Bereits im Oktober 2020 waren die United-Simracer hier zu Gast. Harry Scharf konnte sich damals einen klaren Sieg vor Eduard Wiens und Mirko Wenzel sichern. Nach ihrem erfolgreichen Auftakt in Monza zählen aber natürlich auch wieder Niklas Houben und Patrick Pignone zu den Favoriten.

Die Strecke von Kyalami liegt in der Nähe von Johannesburg und ist mit Ihren 1800 Höhenmetern neben der Rennstrecke von Mexico-City vermutlich die höchste Rennstrecke der Welt. Bis 1985 fanden hier regelmäßig Formel-1-Rennen statt. Nach großen Umbaumaßnahmen, bei denen fast die komplette Strecke verändert wurde, fanden 1992 und 1993 noch 2 Grand Prixs statt. Nachdem die Strecke lange Zeit wenig genutzt wurde, finden im Rahmen der Intercontinental GT Challenge seit 2019 hier die „9 Stunden von Kyalami“ statt.

Das Rennen der United-Simracer wird ein Nachtrennen sein, den Stream gibt es wie gewohnt bei Rennzeit-TV.

NameKyalami Grand Prix Circuit
Länge5,793 KM
Quali19:00 Uhr
Rennenca. 19:25
Rennlänge70 min.
BoxenstopfensterNein
 Pflichtboxenstop Ja, ohne Tank-oder Reifenwechselpflicht
Beitragsbild © United-SimRacer.eu

Schreibe einen Kommentar

Kommende Veranstaltungen