Lauf #3 Oulton Park

Am Sonntag, 11.07.2021, gibt es eine Premiere bei den United-Simracern: Das erste GT3-Rennen auf dem Oulton Park Circuit.

Die ersten beiden Rennen liefen mit 2 Siegen breits sehr erfolgreich für Niklas Houben. Auch in der Teamwertung führt das Rutronik eRacing Team deutlich dank 2 Podestplätzen von Patrick Pignone und je einem 4. und 5. Platz von Marc Balzer.

Der Oulton Park Circuit ist eine Rennstrecke, wie man sie nicht mehr so oft findet: Die Strecke ist sehr schmal, es geht auf und ab, es gibt keine langen geraden und asphaltierte Auslaufzonen sucht man hier auch vergeblich. Eine besondere Herausforderung für alle Fahrer, hier über 70 Minuten die Konzentration zu halten.

Gefahren wird auf diesem Kurs schon seit den 1950er Jahren. Es gab zwischendurch einige Umbauarbeiten. Hautpsächlich wird die Strecke in den letzten Jahren von der Britischen Tourenwagenserie, einigen Nachwuchsmeisterschaften und der British GT Championship genutzt.

Durch das letzte Update von Kunos für Assetto Corsa Competizione ergibt sich ab diesem Rennen auch eine wichtige Neuerung bei den Erfolgsgewichten. Es sind nur noch 30 kg Ballast pro Auto möglich, somit können wir nicht mehr wie ursprünglich im Reglement vorgesehen maximal 90 kg Erfolgsgewicht zuweisen.

Der Livestream startet am Sonntag um 19:00 bei Rennzeit-TV.

NameOulton Park Circuit
Länge4,307 KM
Quali19:00 Uhr
Rennenca. 19:25
Rennlänge70 min.
BoxenstopfensterNein
 Pflichtboxenstop Ja, ohne Tank-oder Reifenwechselpflicht
Beitragsbild © United-SimRacer.eu

Schreibe einen Kommentar

Kommende Veranstaltungen